Zum Hauptinhalt springen

Geistliches Konzert in der Klosterkirche St. Ottilien

Endlich! Könnte man sagen: Geistliche Chormusik und Ballett dürfen sich zu einer Einheit verbinden. Das Konzert in St. Ottilien war schon lange ein Herzenswunsch, den die Abtei in St. Ottilien uns nun erfüllen wird. Tanz in einem Gotteshaus ist nach wie vor sehr selten und erst die vorbehaltlose Einladung dazu von Br. Odilo, dem Organisator der Sonntagnachmittagkonzerte, ermöglicht Ihnen und uns eine solche Synästhesie zum Lob Gottes!

Im Konzert tanzt das Landsberger Jugendballett der "Ballettschule Beatrix Klein" zu Benjamin Brittens "Hymn to St. Cecilia" sowie zu einigen Abschnitten aus der Motette "Jesu meine Freude" von Joh. Seb. Bach. An der großen Orgel wird der Augsburger Organist Hannes Ritschel eine virtuose Fantasie von Saint-Saens zu Gehör bringen. Der Eintritt zum Konzert ist auf Spendenbasis. Beginn ist um 15.30 Uhr in der Klosterkirche.

Wir würden uns sehr freuen Sie zu diesem herausragenden Konzert begrüßen zu dürfen!

Weitere Informationen zum Konzertprogramm erhalten Sie hier.

 

Vergünstigte Karten für Jugendliche und Kinder bis 28 Jahre (achtundzwanzig) können bei ausgewählten Konzerten (keine Benefizkonzerte) nur bei Vivell Landsberg oder im Stadttheater erworben werden. Sie kosten in jeder Kategorie 2 € Schutzgebühr. Je nach Veranstaltung sind die Sitzplätze nummeriert oder können frei gewählt werden. Bitte beachten Sie den Hinweis bei der Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung. Bei unseren heiteren "Rendezvous vocal" Konzerten ist ein Freigetränk inbegriffen!

Schwerbehinderte mit Ausweis erhalten Karten günstiger. Reservierte und noch nicht bezahlte Karten müssen am Veranstaltungstag eine halbe Stunde vor Beginn des jeweiliigen Konzerts abgeholt werden, sonst gehen sie wieder in den Verkauf.

Eintrittskarten können weiterhin auch an den genannten VVK-Stellen direkt gekauft werden. Gekaufte Karten (VVK, AK, Online-Verkauf) können nicht zurückgegeben werden. Der Onlineverkauf endet am Vortag eines Konzerts. Restkarten (soweit verfügbar) gibt es dann nur noch an der Abendkasse.